Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Glemseck Preview: Sprintbeemer 2.0

Der Sprintbeemer von Sébastian Lorentz war der Hinkucker des letztjährigen Glemseck 101. SonicSeb gewann damit den Preis „Best of Show“ und das StarrWars-Rennen am Sonntag.

Um dieses Jahr auch im Hauptrennen den ersten Platz zu holen, hat er dem Wort „Wahnsinn“ eine neue Bedeutung gegeben. Der Motor wurde komplett zerlegt und bei Edelweiss Motorsport nach allen klassischen Motortuning-Regeln bearbeitet. Nach ersten Prüfstandsläufen kratzt die R100 RS-Maschine aus den 70ern an der 10.000 U/min-Marke. Damit nicht genug, denn um im Sprintrennen richtig den Hammer rauszuholen braucht der Mann von Welt natürlich eine Lachgaseinspritzung. Unterstützt durch den Verkauf eines limitierten T-Shirts wurde der NOS-Kit finanziert.

Wenn man den Postings auf der Facebook-Seite der Lucky Cat Garage folgt, so hat Séb seit drei Tagen nicht geschlafen, aber es wird. Das Motorrad bekommt noch eine neue Vollverkleidung, ein Helm mit individueller Lackierung und ein neuer Rennoverall für den Fahrer komplettieren das Gesamtbild. Bisher kann ich Euch nur Details zeigen, für finale Bilder müssen wir wohl bis Samstag warten.

Motorrevision bei Edelweiss Motorsport

Motorrevision bei Edelweiss Motorsport

Motorrevision bei Edelweiss Motorsport

Motorrevision bei Edelweiss Motorsport

NOS-Kit, hell yeah!

NOS-Kit, hell yeah!

Neue Tanklackierung

Neue Tanklackierung

Nachtschicht

Nachtschicht

Update:
Und hier der Gerät in voller Pracht:

Lots of changes for the Lucky Cat Sprintbeemer. Nitrous & new paint. @luckycatgarage

A post shared by sideburnmag (@sideburnmag) on

Zurück

Wheels & Waves – Third Edition: das Video

Nächster Beitrag

Glemseck101: die Alternativen

  1. thanks for your support Kettenritzel !

  2. Toujours un plaisir, Sonicseb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén