Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Kategorie: Twinspark Motorrad Podcast Seite 1 von 4

TWNSPRK #45 – Jürgen Theiner / Motorprosa

Jürgen Theiner ist Blogger und Buchautor und veröffentlicht auf seinem Blog „Motorprosa“ und auch in Zeitschriften wie der „MOTORRAD“. Die Motoren sind definitiv Programm und Prosa ebenfalls. In den gekonntesten Formulierungen nimmt er seine Leser mit auf kurvige Touren über die schönsten Pässe der Alpen und beschreibt den Lesern seine Leidenschaft für’s Motorrad fahren und Erleben der gewaltigen Schönheit der Natur und Umgebung. Dies macht er nicht nur stilecht in Vintage-Lederkombi gekleidet im Sattel seiner Ducati 748 sondern seit einigen Jahren auch auf einer Zero SR/F. Jürgen tauschte eine rüttelnde Zweizylinder-Maschine gegen das Elektro-Motorrad und kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Speziell über seine Erfahrungen zum Thema Elektromobilität auf zwei Rädern haben wir ihn ausgefragt und wir sind sehr gespannt, was ihr davon haltet. Schreibt uns gerne euer Feedback, wir freuen uns darauf!

TWNSPRK #44 – GS Trophy Team Germany Vol.2

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende, könnt ihr euch noch an TwinSpark-Folge #20 vor einem Jahr erinnern? Damals waren Tim, Enrique und Patrick bei uns zu Gast, als Gewinner des Qualifyers der internationalen GS Trophy von BMW Motorrad. Nun, ein Jahr später ist die GS Tropyh bereits zwei Monate vorbei und die drei Jungs haben so einiges erlebt. Von der kompletten Vorbereitung und Anreisen nach Albanien bis hin zu den Eindrücken bei der Trophy selbst könnt ihr in dieser Folge retrospektiv mitfahren. Ein großartiges Erlebnis für die fünf Superhelden vom #teamgermany! Vergesst nicht die BEARcast-Folge mit Lilla und Dörte und lasst euch dieses Double-Trophy-Feature nicht entgehen!

TWNSPRK #43: Philipp Ludwig – Kraftstoffschmiede

Die Hercules II hat bis jetzt jeden Sprint gewonnen, natürlich mit Philipp Ludwig im Sattel. Der Meister der 1/8-Meile aus dem Süden Deutschlands, der unter dem Label „Kraftstoffschmiede“ die verrücktesten Racebikes baut und fährt, hat Carina zum Interview geladen.

Ehrfürchtig in der heiligen Halle, inmitten unzähliger wunderschöner und einzigartiger Motorräder, Helme, Karosserieteile und Trophäen wurde eine Stunde lang gefachsimpelt über die Sprintserien, bei denen Phil mitwirkt und die er mit initiiert hat. Und natürlich über die Motorräder, die er leidenschaftlich umbaut und mit denen er eine Serie nach der anderen gewinnt.

TWNSPRK #42 – Lea Rieck

Sag dem Abenteuer, ich komme! Lea Rieck ist Abenteurerin, durch und durch. In dieser Podcastfolge erzählt sie von ihren Anfängen auf dem Motorrad, ihrer ersten ziemlich abenteuerlichen Reise nach Istanbul und wie sich das Thema dann zur Motorrad-Weltreise weiterentwickelte. Wir plaudern über Reiseplanung, Contentproduktion, Leas Reise in Island und in den USA. Sie erzählt über ihre Motorräder, Ausrüstung, ihre Lieblings-Reisedestinationen und wo es in Zukunft hingehen sollte. Habt viel Spaß mit dem zauberhaften Gespräch und mit dieser unglaublich lieben, sympathischen und tollen Frau!

Ganz viel Liebe und nochmal Shoutouts an Rolf Lange (TwinSpark Folge #5) und Haui vom BEARcast, speziell wegen Folge #96 mit Lea Rieck.

TWNSPRK #41: Kate on a bike

Nach dem Enduro-Actionreichen Start in die Off-Season haben Alex und Carina einen Gast am Micro, der das Thema perfekt weiterführt und erweitert. Kate Miller aka Kate On A Bike ist Rallye-Fahrerin. Sie hat vor wenigen Jahren erst den Führerschein gemacht, um eine größere Vespa fahren zu können und fand ganz unverhofft den Weg auf ihre damalige Ducati Multistrada. Einige Fahrertrainings, unter anderem in Meltewitz, später, nachdem sie ihre Komfortzone immer wieder erweitert hatte, kam ihr 2021 die spontane Idee, eine Rallye mitzufahren. Gesagt, getan… und nun ist sie selbst Teammitglied eines Rallye-Teams, das den offroad-verrückten Menschen dieser Welt die Möglichkeit bietet, ihren Traum vom Rallyefahren zu verwirklichen. Eine richtig coole Möglichkeit, Carina und Alex sind auf jeden Fall on fire!

Schaut vorbei unter NOMADAS ADVENTURE und auf Kates Insta-Profil.


TWNSPRK #40 – EAT Teil 2: unser Training mit Amelie Mooseder

Attacke Teil zwei! Das Wochenende beim Enduro Action Team steckt Carina und Alex nicht mehr in den Knochen, aber noch ziemlich gut im Kopf und im Herzen. In diesem zweiten Teil zum EAT haben wir die zauberhafte, willensstarke, zielstrebige und damit absolut erfolgreiche Offroad-Instruktorin Amelie Mooseder vor dem Mikro. Sie konnte schon richtig gut Motorrad fahren, als sie den BMW Motorrad GS Trophy Qualifier abgenommen hat. Und dann kamen die beiden Jungs vom EAT ins Spiel, die ihr Talent und ihren Ehrgeiz richtig erkannten und sie ins Team aufgenommen haben.

Amelie erzählt ausführlich von der Instruktorenausbildung und wie sie dort hinfahren konnte, wo sie jetzt ist. Und die beiden Podcast-Plaudertaschen rekapitulieren und berichten ausführlich von diesem intensiven Trainingswochenende. Viel Feedback, viele ehrliche Worte, sehr viel Lachen, Liebe für’s Motorradfahren und die Herzensmenschen am Tisch!

Und wer von unserem Gequatsche noch nicht genug hat, der kann sich den neuesten BEARcast gönnen, in dem Johnny und Haui ihre Eindrücke vom Profitraining schilderten, welches beide am gleichen Wochenende absolvierten:

TWNSPRK #38: Soulfuel-Tour

Drei Männer auf BMW R nineTs und ein Ziel: der Gardasee. In diesem Podcast nehmen Euch Stephan (@stephan.schaar) Nico (@documotory) und Alex (@kettenritzel) mit auf ihre Soulfuel-Tour über kleine Pässe und schnuckelige Serpentinen und erzählen Ihre Erlebnisse. Unterwegs treffen sie Freunde wie Siggi, Jürgen (@motorprosa) und Thomas (@motor8de), die uns mit weiteren Tourentipps für Sardinien und das Vinschgau versorgen. Genug Material für die nächsten paar Jahre Tourenplanung. Die Bilder zur Tour und die detaillierte Routenbeschreibung findet ihr hier im Blog unter der Rubrik Alpenblitz 2022 inklusive Trackdownloads.

Dies wird auch der letzte Podcast vor der Sommerpause 2022 sein. Im August werden sich Alex und Carina ein bisschen Zeit nehmen, um gestärkt und mit viel Energie in die neue Podcast-Season zu starten. Anfang September kommt dann die neue Folge, live und voll mit Adrenalin vom Enduro Action Team ❤️ wir freuen uns und habt einen tollen Sommer!

TWNSPRK #36 – Club of Newchurch

Feels like coming home! Nach zwei Jahren Pause fand das Club of Newchurch Festival endlich wieder statt. Fulminant wie eh und je, laut, witzig, verrückt, schnell. Mit unglaublich viel Spaß, Motorensound und Heimatgefühlen traf sich die Gemeinschaft am Fuße des Großvenedigers wieder, um sich und die Liebe zu Motorrädern zu zelebrieren. Mit offenen Armen für jeden, der auch nur einen Tropfen Benzin in den Adern hat, wurde getanzt, gelacht, getrunken und das Leben gefeiert.

Ein paar Eindrücke und Stimmen zum Festival findet ihr in dieser Podcastfolge. Und mit ausdrücklicher Erlaubnis des wunderbaren Jimmy Cornett und wärmster Herzensempfehlung von Carina die Hymne am Schluss: Feels like coming home! Club of Newchurch 2022, du warst eine Wucht <3 Wir freuen und aufs nächste Jahr!

Und hört ganz dringend in die Club of Newchurch Folge von unserem Schwesterpodcast BEARcast rein. Das ist Pflicht mit den Live-Kommentaren vom RokkerRace!

TWNSPRK #35: Dutch van Someren, Bike Shed London

Ein Zuhause für Menschen, die Motorräder lieben und Menschen, die Menschen lieben, die Motorräder lieben. Das ist es also, der legendäre Motorrad-Schuppen aka. The Bike Shed in London. Dutch van Someren ist einer der Gründer dieser weltweit bekannten Location und Initiator der Bike Shed Motorcycle Show. Inzwischen erweitert um Barbershops, Tattoostudios und Bars und nun auch mit einem Ableger in Los Angeles ist der Bike Shed London nicht mehr nur ein Clubhaus und eine Motorradgarage. Er ist Treffpunkt für Petrolheads, Customizer und Motorradliebhaber aus aller Welt und Kulturzentrum der Motorradszene in UK. Dutch teilt spannende Einblicke aus der Sicht eines wirklichen Motorradliebhabers.

Und am Schluss gibts wieder ein Update von FreeGulliver, die am Nanga Parbat und auf der Road to Fairy Meadows mit ihrem Motorrädern waren und als erste Österreicher auf dem Landweg die Grenze von Pakistan nach Indien passierten. Hört rein, es lohnt sich!

Meet the Makers 2022

Endlich wieder einmal Menschen treffen, so in Fleisch und Blut. Endlich wieder gemeinsam Motorräder kucken und feine Rumpfkluft in schöner Umgebung. Endlich wieder endlose Benzingespräche. Es waren keine 48 Stunden, aber es war sooo gut fürs Gemüt. Das war in aller Kürze mein Meet the Makers 2022.

In etwas ausführlicher haben wir alte Freunde wiedergetroffen, neue Bekanntschaften geschlossen und allen, die sich nicht hinter einem Klamottenständer versteckt haben, einen Mikrofonpuschel ins Gesicht gehalten.

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén