Soiatti Moto Classiches K100-Umbau

Soiatti Moto Classiche aus dem italienischen Novara hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm, aber durch diesen Post bei Inazuma Caferacer kam ich in den Genuß ihres neuesten Umbaus auf Basis einer K100

002 bmw soiatti

003 bmw soiatti

004 bmw soiatti

005 bmw soiatti

006 bmw soiatti

007 bmw soiatti

001 bmw soiatti

Die Farbgebung finde ich sehr schön, cremeweiss wäre nicht meine erste Wahl gewesen, aber zusammen mit dem braunen Sitz und den braunen Handgriffen passt das sehr gut. Schönes Detail sind auch die an den Seiten verbauten Zusatzinstrumente. Keine Ahnung, ob das TÜV-tauglich wäre, aber gut gemacht. Insgesamt müßte das Heck etwas kürzer werden, aber sonst kann man nicht meckern.

Mehr von Soiatti Moto Classiche gibt es hier auf Instragram.

Advertisements

2 Gedanken zu “Soiatti Moto Classiches K100-Umbau

  1. Pingback: Normale und nicht normale Vibrationen bei K1100 RS : BMW Motorrad

  2. Pingback: K1100 als Naked Bike wie Soiatti K100 : BMW Motorrad

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s