Wenn der Blick aus dem Fenster einem wolkenverhangenen Himmel, verschneite Strassen und zugefrorene Gewässer offenbart, dann ist der Motorradfrühling noch weit. Es sei denn, man passt das Gefährt an die Umstände an. Der Snowracer von Ehinger Kraftrad scheint hierfür schon gut vorbereitet zu sein:

The-Ride-2

Was ihr da sehr war mal ein Harley Starrrahmen mit 1936er VLH Motor – mit überarbeiteten 46er U Köpfen, Primärantrieb in Eigenbau, genauso wie die Bremsen, der Öltank, die Gabelbrücke und der Lenker. Und natürlich Schneeketten. Ob Uwe Ehinger Schneerennen im Sinn hatte? Keine Ahnung, zornig schaut es aus und hat sich seinen Platz im Ride Book redlich verdient.