Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Kategorie: Vespa 300 GTS Super

Vespa 300 SS Custom

Irgendwas mischen sie den Österreichern ins Trinkwasser, daß die so abgehen was Vespa-Umbauten angeht. So hatte sich der österreichische Vespaimporteur eine 300 GTS auf knapp 30 PS mit Malossi-Teilen umbauen lassen. Jetzt legt Zweirad Gill nach mit einer Maßanfertigung einer Vespa GTS 300.

Vespa 300 SS Custom Umbau von Zweirad Gill 3

Vespa 300 SS Custom Umbau von Zweirad Gill 4

Vespa 300 SS Custom Umbau von Zweirad Gill

Vespa 300 SS Custom Umbau von Zweirad Gill 2

Die kompletten Bilder gibt es bei flickr!

Die Umbauliste läßt kaum Wünsche offen:

TUNINGPARTS

  • Zylinderkit Malossi 282 ccm (mehr Leistung und Hubraum)
  • Steuergerät Malossi Force Master (Motoreinstellungen verstellbar)
  • Malossi Delta-Clutch Kupplung (für verstellbaren Schaltpunkt)
  • Malossi Multivar 2000 (für bessere Beschleunigung)
  • Malossi X-Kevlar Riemen
  • Malossi Dämpfer RS24 vorne (voll einstellbares Fahrwerk)
  • Malossi Dämpfer RS24 hinten (voll einstellbares Fahrwerk)
  • Gefräste Leichtmetallfelgen von Zelioni
  • PM Endy Hurricane Rennauspuff handgeschweißt aus Edelstahl (mehr Leistung)

OPTIK

  • Sportsitzbank Corsa GTS
  • Handgriffset Vespa GTS
  • Rizoma Spiegel Senso
  • LED Rücklicht Vespa 946
  • LED Blinker Vespa 946
  • HID Headlight Kit Vespa Xenon
  • Continental Weißwandreifen
  • Hitzeschutzband für Krümmer

KAROSSERIEARBEITEN/LACKIERUNG

  • Speziallackierung Chromeffektlack
  • Cutten des Schutzbleches vorne
  • Umbau des Hecks
  • Anfertigung des Hupendeckels
  • Anfertigung der Holzdekorleisten

SATTLERARBEITEN

  • Sitzbank
  • Griffe
  • Toolboxdeckel

Die Blinkerumbauten sind nicht so mein Ding, aber den Lack, die Holzoptik und den Motorumbau kann man so machen! Zum Preis habe ich nichts gefunden, aber ich glaube, den will ich garnicht wissen!

Warum eine Vespa 300 GTS das perfekte Winterfahrzeug ist

Auf den diesjährigen, eher zurückhaltenden Winter habe ich meine Vespa durch aufziehen von Heidenau Winterreifen vorbereitet. Das wäre etwas zu wenig gewesen für das, was José Antonio Fernandez diesen Winter durchgezogen hat: eine Wintertour von Pamplona (Spanien) auf einer Vespa 300 GTS nach Norwegen, um dort an der Fjordrally und der Krystalrallye teilzunehmen. Insgesamt 8.000 km, davon 1.500 auf vereisten Strassen.

Norway, land of Vespa (Fjordrally & Krystallrally) 2014 from jose antonio fernandez on Vimeo.

Winterschuhe für die Vespa

Daß meine Zweiräder nicht nur bei Schönwetter bewegte Objekte sind zeigt sich spätestens jetzt, da die meisten Saisonkennzeichenfahrer ihre Moppeds einmotten und erst im Frühjahr wieder rausholen. Vor allem die Vespa wird diesen Winter als Daily Driver herhalten, die BMW darf sicherlich an dem einen oder anderen sonnigen Wintertag bei trockenen Strassen auch mal raus.

Auf der Vespa sind mit Heidenau K61 eher Sommerturnschuhe montiert als herbst- oder wintertaugliche Stiefel. Diese Reifen kamen schon bei Regen schnell an ihre Haftungsgrenzen. Besonders beim Anfahren auf nasser Strasse an der Ampel beispielsweise. Da die Vespa nicht gerade schwachbrüstig ist und das Drehmoment über die Variomatik sehr direkt am Hinterrad anliegt, hatte ich hier schon bei normalem Drehen am Gashahn Wheelspin am Hinterrad. Nicht die besten Voraussetzungen für die kalte Jahreszeit.

So bestellte ich mir letzten Donnerstag einen Satz Heidenau K58 M+S Snowtex, um auch im Winter ein angemessenes Gripniveau an den Tag legen zu können.

Ironischerweise fuhr ich mir dann auf dem Heimweg am Donnerstagabend eine Cutterklinge in den Hinterreifen. Wie genau ich es geschafft habe, das Ding im 90 Grad-Winkel in den Hinterreifen zu rammen, ist mir unerklärlich. Aber an ein Weiterfahren war natürlich nicht zu denken. Wahrscheinlich der geplante Suizid des alten Hinterreifen, der sich gegen seinen Austausch wehren wollte.

Sommerreifen Heidenau K61

Einen Tag später waren die Winterreifen drauf sowie die Bremsbacken hinten getauscht – wo das Rad schon unten war. Mit dem Profil darf das Matschwetter gerne kommen.

Winterreifen Heidenau K58 M+S Snowtex

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén