Pushing the right buttons: Honda XR Customs von 66 Motorcycles und Daniel Peter

Irgendwann letzes Jahr quatschte ich mit Peter von Urban Motors über Custombikes (ach was!) und als ich die aktuellen Umbauten erwähnte, die mir gerade so aufgefallen sind meinte Peter „Du stehst echt voll auf dieses Enduro-Zeugs, oder?“ Was soll ich sagen? Stimmt!

Ok, als GS-Fahrer bin ich da vielleicht etwas vorbelastet, was das Genre angeht. Eine der erste tollen Enduroumbauten die mir auffielen – und nach wie vor eine meiner Favoriten – ist die Kiddo Uno von Kiddo Motors. Viele andere Dominator-Umbauten folgten, in letzter Zeit sehe ich auch vermehrt XR600 oder XR650 als Basis, die von der Dominator nicht so weit entfernt sind. Diese Woche stolperte ich über diese beiden Schönheiten:

66 MOTORCYCLES’ XR600

Daniel_Peter_Honda_XR650_Cabin_Fever_Moto-Mucci (1)

Daniel Peter’s „Cabin Fever“ – 1995 Honda XR650L

Beide Umbauten bedienen sich eines ähnlichen Farbschemas, was beiden Maschinen extrem gut steht. Der Umbau von Daniel Peter mit weissem Rahmen und dunkelgrauen Motor ist hier aber noch ein Tick eleganter. Auf jeden Fall haben sich beide Maschinen einen Platz in meiner Bike Porn-Galerie verdient. Mehr Details zu beiden findet ihr über die oben verlinkten Seiten.

Vom Leistungsgewicht bietet die XR650 mit 150kg Gewicht und um die 44PS bereits in der Serienversion eine tolle Basis. Wenn man sie dann noch um diverse Teile erleichtert wie in den obigen Umbauten hat man nicht nur ein schönes, sondern auch ein spritziges Mopped!

Leider sind gebrauchte XRs momentan nicht wirklich günstig zu bekommen, da muss man sich etwas auf die Lauer legen bei den üblichen Onlinebörsen. Interessanterweise wird die XR650L in den USA als Neufahrzeug vertrieben, für umgerechnet knapp 6.000 €. Grauimport, anyone?

Advertisements

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s