Alpenblitz Outtakes

Natürlich blieb bei der Alpenblitz-Planung einiges auf der Strecke, vor allem die Schweizer Alpen konnte ich nicht mehr in die Planung mit einbeziehen.

Die Jungs von Top Gear haben in der ersten Sendung ihrer 10. Saison sich in den Alpen ausgetobt auf der Suche nach der besten Alpenstrasse. Ihr Route sah ungefähr so aus:

Und wie im Filmbeitrag zu sehen ist, küren Sie den Flüelapass zur besten Alpenstrasse, revidieren ihre Meinung aber gleich ein paar Kilometer später, als sie das Stilfser Joch unter die Räder nahmen.

Auf Jalopnik.com heisst es in einem Artikel, daß das alles Blödsinn sei, die besten Alpenstrassen wären ganz andere. Praktischerweise liegen die vier Favoriten von Jalopnik direkt nebeneinander. Man startet in Airolo und nimmt zuerst den Gotthardpass (A), vor Andermatt links abgebogen kommt man zuerst auf den Furkapass (B), danach auf den Grimselpass (C). In Innertkirchen rechts abgebogen kommt man zur Krönung aller Alpenpässe (laut Artikel), dem Sustenpass. Weniger Verkehr, besser ausgebaut, weitere Kurven, das alles seien die Vorteile des Susten gegenüber dem Stilfser Joch.

jalopnik

Zu guter letzt hat der Business Insider Australia (richtig, Australien) auch ein Wörtchen mitzureden, was die „Best Driving Roads in Europe“ angeht. Laut deren Definition sind es der

  • Gotthardpass,
  • Col de Turini,
  • San Bernardino,
  • der Transfagarasan Highway (Top Gear lässt grüßen), sowie
  • die französische Riviera.

Das schöne an deren Artikel sind die Videos der Strecken, gefilmt aus einem Ferrari 360 Spider, einem Lamborghini Gallardo respektive einem Ferrari California.

Welche Meinung auch immer die richtige sein mag, es gibt genug Material für den Alpenblitz 2015. Man muss auch vorausplanen.

Advertisements

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s