Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Let there be light

Was bei Fast & Furious noch die Glowkits unter den Karren waren sind jetzt elektrolumineszente Lacke für das Motorrad. Laut Wikipedia reden wir hier von „einer Form der Lumineszenz, bei der ein Festkörper durch Anlegen eines elektrischen Feldes bzw. einer elektrischen Spannung dazu angeregt wird, elektromagnetische Strahlung, z. B. in Form von Licht, zu emittieren.

Darkside Scientific haben sich damit mal näher beschäftigt und haben da etwas mit rumgespielt:

Ich finds ja ganz geil, mehr dazu unter http://lumilor.com/.

(via fembike)

Zurück

An alle Motorrad Blogger #motwunsch

Nächster Beitrag

Wochenenende! Ich fahr‘ schon mal schnell Bier holen

  1. Das ist ja noch pornöser als Autoscooterglitzerlack. 🙂

  2. Aber auch mehr gyle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén