Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: The Distinguished Gentleman’s Ride

Distinguished Gentleman's Ride Berlin 2016

Weltweit 50.000 MotorradfahrerInnen warfen sich heute wieder in den feinsten Zwirn um beim Distinguished Gentlemans Ride nicht nur dem guten Stil zu frönen, sondern auch einen Augenmerk auf die Männergesundheit und die Krebsvorsorge zu werfen.
In Berlin zählten wir heute über 190 Teilnehmer, die bei strahlendem Sonnenschein einen gemeinsamen Ausritt durch die Hauptstadt genossen.


dgr_2016_2
dgr_2016_3
dgr_2016_4
dgr_2016_sanita%cc%88ter

weiterlesen

Distinguished Gentleman’s Ride Berlin 2015 – der Film

So, hier ist er nun, der Bewegtbildbeweis für den 2015er Distinguished Gentleman’s Ride in Berlin. Leider ist die SD-Karte einer meiner beiden GoPros ausgefallen, so daß es nur eine Kameraperspektive gibt. Ich hoffe, Ihr habt trotzdem Spaß dran und erkennt Euch wieder an der einen oder anderen Stelle! Enjoy!

The Distinguished Gentleman's Ride Berlin 2015 from Alexander Hauser on Vimeo.

Der Distinguished Gentleman’s Ride Berlin 2015

An einem Sonntag in Berlin: 150 gut gekleidete Menschen samt Mopeten cruisen durch das postmarathoneske Berlin anläßlich des Distinguished Gentlemans Ride.

Registriert Euch für den DGR 2015

Die Motorradausfahrt für die Männergesundheit aka der Distinguished Gentleman’s Ride geht in die nächste Runde. Am letzten Wochenende im September werfen sich Ladies und Gentlemen wieder in den feinen Zwirn um auf ihren klassischen Motorrädern in über 400 Städten eine gemeinsame Rundfahrt zu machen.

London - Amy Shore 3 (1)

Ziel des ganzen ist die Spendensammlung für die Prostatakrebs-Forschung. In 2013, haben über 11.000 Teilnehmer in 145 Städten weltweit über $277.000 gesammelt. In 2014 kamen schon über $1.5 Millionen zusammen, das Ziel für 2015 sind $3 Millionen.

Seit dieser Woche könnt ihr Euch unter http://www.gentlemansride.com/ für das diesjährige Event registrieren. Alle Städte in denen Ausfahrten stattfinden sind dort auch aufgeführt und ihr könnt Euch für Eure Stadt registrieren. Alle Informationen zum jeweiligen Event werden dort auch auf der Seite publiziert.

London - Amy Shore 1 4

Das wichtigste aber ist: ihr könnt auf der Seite selber spenden und Eure Familien und Freunde aktivieren, ebenfalls zu spenden. Wenn ihr kein eigenes Profil haben wollt, könnt ihr auch über mein Profil für den guten Zweck einen Beitrag leisten.

Copenhagen - Claus Christensen 18

Traditionell konkurriert der DGR in Berlin mit dem Berlin Marathon um die schönste Streckenführung, vorraussichtlich wird deswegen im Gegensatz zu den anderen Städten wieder am nachmittag gestartet. Registriert Euch und seid dabei. Wir sehen uns!

Riding Dapper in Hamburg

Die Hamburger Kollegen waren natürlich auch beim Distinguished Gentlemans Ride dabei und diese Woche haben sie ihr sehr schönes Filmchen dazu fertiggestellt:

(via Motorpike)

The Distinguished Gentleman’s Ride Berlin 2014: das Video

The Distinguished Gentlemans Ride Berlin 2014 from Alexander Hauser on Vimeo.

Gäbe es die Nachtschicht nicht, würde vieles nicht fertig. Jetzt aber, eine Woche nach den DGR 2014 darf ich Euch das Video präsentieren! Vielen Dank an die Kamerakinder Alexander Herold und Sven Rockmann, an Markus Hamami für die Organisation und an Urban Motor für den freundlichen Empfang!

Ride Dapper: der Distinguished Gentleman’s Ride wirft seine Schatten voraus

Foto von gentlemansride

Am 28. September ist es wieder soweit, der Distinguished Gentleman’s Ride versammelt weltweit Motorradfahrer/innen im Sonntagsstaat für einen Ausritt. Doch es geht nicht nur um eine schöne Sonntagsrunde im feinen Zwirn, das Ziel des DGR ist es, Spenden zu sammeln für den Kampf gegen Prostatakrebs. Die Liste der Städte, in denen der DGR stattfindet wächst kontinuierlich, auch in Berlin fahren wir wieder. Und so sah das im letzten Jahr aus:

Wer Lust hat, mitzufahren, der kann sich auf der offiziellen Website und über den Facebook-Event anmelden . Inspirationen zum Outfit könnt ihr Euch am besten über den Instagram-Account des DGR holen, da gibt es sehr schöne Bilder aus aller Welt.

Sobald die Strecke und der Treffpunkt für Berlin steht, werde ich das hier auch nochmal posten. Wer nicht mitfahren kann oder will, aber trotzdem den guten Zweck unterstützen möchte, der kann mich gerne als Fahrer sponsern.

Events, Events, Events

Eigentlich könnte man den ganzen Sommer jedes Wochenende auf irgendeinem benzinhaltigen Event verbringen. Auch in den kommenden Wochen und Monaten geht es Schlag auf Schlag.

Hier ein paar Eventtips, die mir aufgefallen sind:

Rust’n’Roll

rustnroll

Das Rust’n’Roll ist ein Rat & Oldstyle-Meeting, welches am 16.-18.08. in Pößneck (Thüringen) stattfindet. Als besonderes Schmankerl findet dieses Jahr das erste Mal der Moped Hillclimb statt, präsentiert von Sourkrauts. Zugelassen sind Moppeds bis 90 Kubik, den Gewinner erwartet eine derbe, pornös lackierte Custom-Schwalbe. Was Euch genau da erwartet, zeigt Euch das folgende Filmchen:

Edit:

Alle bekloppt!

RustnRoll 2013 from Silvio Gießler on Vimeo.

Launch-Party „The Ride Book“

ride-box-web-1

The Ride Book“ ist ein Buch über die neue, junge Custom Bike Szene, herausgegeben von den Berliner Gestalten, die bereits auf dem diesjährigen Wheels & Waves auf ihr Projekt aufmerksam machten. Co-Author ist unter anderem Chris Hunter von BIKEEXIF.

Natürlich habe ich das Buch bereits vorbestellt (und bekomme dafür ein Exemplar der Collector’s Edition – äschtibätsch), es gibt aber auch am 23.08.2013 in Berlin eine Launch-Party. Und hier wird einiges geboten:

„To celebrate this book release, Gestalten Space will transform its gallery into a temporary garage to showcase iconic custom bikes by some of today’s most influential builders. Bikes by El Solitario, Ehinger Kraftrad, Wrenchmonkees, Kaffeemaschine, JvB-moto, and Herzbube will be shown alongside stunning photographs by Kristina Fender and Sam Christmas as well as original art and design pieces by Corpses From Hell and Death Spray Customs.“

Details und Anmeldungsmöglichkeit findet ihr bei Facebook, ich werde auch da sein.

Glemseck 101

glemseck

Muss ich Euch ernsthaft was übers Glemseck erzählen? Vielleicht das: FAHRT DA HIN, WENN IHR KÖNNT!

The Distinguished Gentleman’s Ride

Ton-Up Gentlemens Ride

Ok, die Anreise zum Distinguished Gentleman’s Ride nach Porto fällt geringfügig länger aus als ans Glemseck. Die Beschreibung liest sich aber sehr putzig:

DGR is a worldwide event for owners or Customs, Café Racers, Bobbers, Flat Trackers, Retro’s, Classics and Quirky Motorcycles and their owners. It is an event that takes place all around the world on the exact same day. It is about motorcycles and dapper. We don’t care about work/social or life status for the one day we all ride the world together distinguished. This means Suits, Tuxedos, and Button up shirts, ties, bowties, top hats, canes, monocles, blazers, coats and all the rest of it!

Mehr auf deren Facebook-Seite. Den Event in Porto organisiert die Ton-Up Garage, es gibt ihn aber auch in London. In Berlin gab es letzte Jahr einen, für 2013 habe ich nichts gefunden gibt es natürlich auch einen, wie man der Eventliste auf Facebook entnehmen kann!

The Event II vom BSMC

BikeshecMC Event

Ebenfalls nach London fahren müsst ihr, wenn ihr „The Event II“ vom Bikeshed Motorcycle Club besuchen wollt. Das Event gab es im Frühjahr schon mal, was so geboten war zeigt Euch das folgende Filmchen:

The BikeShed Event 2013 from BSMC on Vimeo.

Mehr dazu im BSMC-Blog.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén