Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: Sebastian Vettel

Prototypen Museum Hamburg

Hatte Maximilian Buddenbohm nicht über das Prototypen Museum Hamburg im Hamburg Führer einen Bericht verfasst, wäre ich wahrscheinlich erst viel später über das Kleinod in der Hamburger Hafencity gestolpert. Der Schwerpunkt des Museums liegt in der Präsentation von Sport- und Rennwagen der deutschen Nachkriegszeit sowie deren Konstrukteure und Fahrer. Die Sammlung historischer Rennfahrzeuge ist nicht besonders groß, aber sehr erlesen, von alten Porsche und Auto Union über Borgward bis hin zu den ersten von Michael Schumacher und Sebastian Vettel gefahrenen Formel 1-Rennern bietet das Museum kleine aber feine Highlights deutscher Rennsportgeschichte. Ein kleines Kino und eine Bibliothek mit Leseecken bieten dem Besucher, der es ganz genau wissen will genug Gelegenheit, sein Wissen zu erweitern oder aufzufrischen.

Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 10-18 Uhr, die Familienkarte (2 Erwachsene und bis 3 Kinder) kostet 18 Euro.

Der Biker Sebastian Vettel

Mit dem Red Bulletin gibt Red Bull das in meinen Augen beste Corporate Publishing Produkt heraus, vor allem die Digitalumsetzung über die iPad App ist immer wieder überraschend.

In der (noch) aktuellen Novemberausgabe kommt der aktuelle Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel zu Wort, diesmal aber nicht als Rennfahrer sondern als Biker. Auf einer 1938er Scott Flying Sqirrel auf dem Furkapass.

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Red Bulletin Titelstory November 2013: der Biker Sebastian Vettel (Screenshot iPad-App)

Eine Kurzfassung der Story findet ihr auf der Website des Red Bulletin, das volle Programm gibt es in der iPad App. Lest mal rein.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén