Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: Podcast

Es ist Podcastwoche bei Kettenritzel.cc

Das Angebot an Motorrad-Podcasts wächst und wächst, vor ein paar Monaten stellte ich Euch schon einige meiner Favoriten vor. Und damit kratzte ich nur an der Oberfläche. Über die von Pegasoreise initierte Podcastgemeinschaft „Motocast“ stieß ich auf weitere, sehr spannende Angebote. In den SSMP-Podcast und den Bearcast höre ich mich gerade rein, seit gestern bin ich auch Supporter des Bearcast auf Patreon. Und: aus dem Bearcast-Universum kommt die sehr charmante Carina, mit der ich sonntäglich unseren Motorrad-Talk auf Clubhouse moderiere.

Diese Woche kam dann eine für mich neue Erfahrung dazu. Ich wurde vom Zuhörer zum Mitmacher. Gleich in zwei Podcasts durfte ich diese Woche zu Gast sein. Ich hatte mir extra noch so ein schickes Podcaster-Mikro geholt, vong Ton her.

KRCC meets GRUL

Mittwochabend ging es los mit Thomas a.k.a. Der Ausreiter und seinem Podcast „Gang rein und los!“. Thomas hat seine YouTube-Aktivitäten Ende Januar diesen Jahres auch auf Podcasts ausgeweitet und hat schon eine gute Frequenz hingelegt, ich war sein siebter Gast. Thematisch hatten wur uns im Vorfeld lediglich auf das Thema „Freestyle“ geeinigt und so ging es lustig von Hölzchen auf Stöckchen.

Podcastaufnahme Ausreiter-Style

GRUL trifft KRCC: heute zu Gast bei »Gang ‚rein und los« ist Alexander vom Motorradblog Kettenritzel.cc. Komplett unseriös und unvorbereitet wird thematisch gefreestyled. Die Tourenscheiben-Kopfschmerzen von Thomas, Forentrolle, Yamaha-Dreizylinder, der liebende Blick zurück aufs Motorrad nach dem Abstellen und coronakonforme Mittelgebirgstouren, heute kommt alles auf den Tisch. Nur für die Schminktipps war am Schuss keine Zeit mehr.

KRCC meets Gasgeflüster

Jan und Michels Podcast höre ich schon länger und wir haben schon fleissig auf Twitter hin- und hergeschrieben. Wir hatten schon länger geplant, dass ich auch zu den beiden mal in den Podcast komme. Es war nun Zufall, dass beide Podcastaufnahmen in der gleichen Woche stattfanden. Mein Arbeitstag am Freitagabend ging nahtlos in die Podcastaufnahme über, nur stilecht mit Augustiner-Bier. Obwohl wir uns das erste Mal so in live sahen, war es ein bisschen wie alte Bekannte treffen. Die Jungs sabbeln beide gerne und viel und ich reihte mich da nahtlos ein. Den schönste Moment fand ich Michels und meine Diskussion über Honda Goldwings und Jan fiel parallel die Kinnlade sowas von in den Keller. Sensationell! Aber ich will nicht spoilern, hört selber rein.

Podcastaufnahme Gasgeflüster-Style, nur stilecht mit Pizza und Augustiner

Alex ist Motorradfan. Und weil er (wenn es nicht gerade Pizza gibt) sich auch abseits der Sitzbank gerne mit dieser Passion beschäftigt, schreibt er über Neuheiten, seine Gedanken und Empfehlungen auf seinem Blog „Kettenritzel“. Wir haben schon öfters daraus zitiert und deshalb war es Zeit, dass wir einmal zu dritt darüber sprechen, wie man überhaupt zum Motorradfahren und darüber sprechen kommt. Und auch, wieso zum Teufel Michel eine Honda Goldwing fährt!?!?

Wie haben wir aufgenommen

Da es ja mein Podcast-Debut war, hatte ich noch keine Vorstellung, wie man das remote aufnimmt:

  • GRUL-Setup: Über Zoom haben wir uns zusammengefunden, jeder hat seine Tonspur parallel über Audacity aufgenommen und Thomas hat das nachher zu einem Track zusammengehäkelt.
  • Gasgeflüster-Setup: die Aufnahme machten wir über Zencastr. Hier können wir uns über ein Webinterface alle drei mit Video zusammenschalten und jeder hat seinen eigenen Audiotrack, die parallel aufgenommen werden. Das System hatte seine Tücken, den Videofeed sollte man besser ausmachen. Als wir zwischendrin kurz Pause machen mussten, war Michels Aufnahme der ersten 20 Minuten komplett weg. Und mein Audio klang hier so, als ob ich in einer Blechdose sitze. Obwohl Mikro und Rechner der gleiche waren.

Und ich habe wieder mal gemerkt, dass ich mich von der Begeisterung oft hinreissen und zu schnell rede. Ab und zu mal Pause machen und durchatmen, Herr Hauser. Aber es hat mir irre viel Spaß gemacht. Danke an Thomas, Jan und Michel, dass ich bei Euch sein durften.

RIDE AND TALK – Der BMW Motorrad Podcast

Über die Renaissance von Podcast freue ich mich persönlich ja sehr. Ein schönes Medienformat was man sehr gut unterwegs konsumieren kann. Der neueste Anbieter in diesem Reigen ist seit heute BMW Motorrad mit dem englischsprachige Podcast „RIDE AND TALK“ seine Weltpremiere.

Die erste Folge umfasst folgende Themen:

  • BMW Motorrad International GS Trophy: Der Podcast blickt auf die Geschichte dieser einzigartigen Veranstaltung und nach Neuseeland – ein Paradies für alle, die das Abenteuer auf zwei Rädern suchen und die ultimative Destination für die Internationale GS Trophy in 2020.
  • Big Boxer: Im Rahmen der Enthüllung des Concept R 18 wurde eröffnet, dass ein BMW Motorrad Cruiser geplant ist – inklusive 1800 ccm purer Emotion. Im Podcast sprechen Insider über das neue Modell.
  • BMW R nineT /5: Noch vor der offiziellen Vorstellung wurde das Sondermodell BMW R nineT /5 auf die Malle Rallye geschickt. Über 2.000 Kilometer aus den Tiefen Cornwalls bis zur Nordspitze Schottlands – ein Erfahrungsbericht.

Weitere Episoden folgen regelmäßig.

Der BMW Motorrad Podcast ist verfügbar über Spotify, Deezer, Sound Cloud, Apple Podcast und Android Podcast.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén