Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: Motorradtouren

Der Kettenritzel Jahresrückblick 2014

Puh, wie soll man dieses Jahr zusammenfassen? War ich im letzten Jahresrückblick schon sehr euphorisch müsste ich dieses Jahr eigentlich ausrasten! Die Leserzahl dieses kleinen, bescheidenen Motorradblogs hat sich in diesem Jahr verfünffacht! Die 3.380 Leser des erfolgreichsten Artikels diesen Jahres hätten im letzten Jahr für einen ganzen Monat gereicht.

Mit mehr Lesern mache ich mir selber immer mehr Druck auch mehr zu schreiben. Eigentlich unnötig, aber ich mach mir da immer einen Kopf drum. Meinen längsten Lauf hatte ich vom 20 Februar – 28 März: 37 Tage an denen jeden Tag ein neuer Artikel erschien. Das lässt sich natürlich nicht beliebig steigern, wenn man das als Hobby betreibt. Zumal die interessanteren Formate wie die Benzingespräche deutlich mehr Vorlauf benötigen wie ein kleines Posting mit einem Bullshit Hipster Bike Video.

Auch wenn der Blick auf die Leserzahlen eher abstrakt ist, für mich ist es eine schöne Bestätigung dessen, was ich hier mache. Ebenso wertvoll sind die vielen, tollen Kontakte, die ich persönlich oder digital auf- und ausbauen konnte. Ihr Moppedfahrer seid schon ein spezielles Völkchen und ich freu mich, einer von Euch zu sein.

Meine Blog-Highlights des Jahres:

Kommt gut ins neue Jahr!

The Roadery Motorcycle Touring Co.

Schaut man sich das gängige Angebot an Motorradtouren in den USA an dann findet man da vor allem das Klischee von Harley Heritage Softail Classics oder Roadkings die von dickbäuchigen, älteren Herren gefahren werden. Abends dann schön in den Standardhotelketten Cocktails trinken oder am Pool rumfläzen.

Kann man machen, muss man aber nicht. Wer etwas anderes sucht, wird hier bei The Roadery Motorcycle Touring Co. sicherlich fündig. Gegründet von meinem Freund Philipp Reker bietet The Roadery Motorradtouren – mit oder ohne Führer – in Kalifornien und Nevada an. Die Touren bieten wirklich das beste, was der amerikanische Westen an Natur zu bieten hat. Übernachtet wird in kleinen, schnuckeligen Boutiquehotels abseits des Mainstreams und als Andenken bekommt jeder Teilnehmer der geführten Touren ein Video der Tour. Seit der Riesengebirgstour weiss ich, was das für ein Aufwand sein kann, ist aber ein tolles Erinnerungsstück.

Einen ersten Eindruck bietet Euch das folgende Video – gedreht übrigens von Scott Toepfer:

Und eines haben wir noch gefunden:

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid findet ihr weitere Informationen auf der Website von The Roadery (oder auf Facebook und Twitter).

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén