Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: MotorCircus

MotorCircus presents Mission South

Nach Mission Manx haben die Jungs von MotorCircus ihr nächstes Abenteuer in Filmform dokumentiert. Ihre „Mission South“ hat sie nach Afrika bis nach Gambia geführt, um dort ihr Benefiz-Projekt zu unterstützen.
Der Film hat am 22. April im Roadrunners Club in Berlin Premiere. Den Trailer könnt ihr jetzt schon hier sehen:

MotorCircus Presents Mission South Trailer from Schütze on Vimeo.

BMW R100 Scrambler-Umbau bei eBay

r100_umbau_3

r100_umbau_1

r100_umbau_2

Aus dem Dunstkreis des MotorCircus wird gerade auf eBay dieser wunderschöne Scrambler-Umbau auf Basis einer BMW R100 S, Baujahr 1978 versteigert. Und so beschreibt der derzeitige Besitzer den Umbau:

„Das Fahrzeug wurde im Frühjahr 2014 fertig gestellt und von der ersten Schraube an neu aufgebaut. Der Motor wurde vom Vorbesitzer mit neuen Kolben etc. bestückt. Die BMW ist zum Scrambler umgebaut und mit etlichen Neuteilen versehen.

  • Rahmen gestrahlt und neu lackiert,
  • Heckrahmen gekürzt, Bogen neu geformt, sauberst verschweißt und anschließend schwarz gepulvert,
  • Tank von einer Yamaha XS 650,
  • Zwei original Benzinhahnstutzen hart eingelötet und mit BMW-Hähnen versehen. Tankhalterungen angefertigt,
  • Tankembleme lasern lassen, Tank in grün metallic lackiert,
  • Sitzbankunterbau in 5mm Alu geschnitten und angeglichen,
  • Sitzbank vom Sattler neu angefertigt,
  • Fender hinten und Vorne angefertigt, angepasst und schwarz gepulvert,
  • Neue Speichenräder anfertigen lassen. Hochschulterfelgen mit Edelstahlspeichen, Felgenbett und Naben gepulvert. Nabenringe abgezogen,
  • Rücklicht ist ein Hybrid aus einer Bateslampe und einer Sternenmutter vom Krümmer,
  • Anlasserhaube Spezialanfertigung,
  • Elektrik komplett in original Farben ausgedünnt, neu verlegt und unter der Anlasserhaube zusammengefügt,
  • Tacho nach Vorgabe anfertigen lassen,
  • Bates Scheinwerfer,
  • Kupferaplikationen wie z.B. Benzinleitungen etc,
  • Seitlicher Kennzeichenhalter angefertigt,
  • Spez. Auspuffanlage,
  • Koni Stoßdämpfer,
  • Stahlflexleitungen,
  • Lithium-Ionen Batterie in Edelstahltasche unter dem Getriebe.“

Momentan steht der Preis bei 7.250,00 €, der Mindestpreis ist noch nicht erreicht. Der Wert der Maschine liegt sicherlich deutlich höher, was Kenner der Materie sicherlich einschätzen können. Bin mal gespannt, für wieviel das Mopped den Besitzer wechseln wird.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén