Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: Hangelberg

Löwenberger Land und Naturpark Uckermärkische Seen

Auch wenn man denkt, manche Gegenden schon gut zu kennen, ergeben sich immer wieder neue Perspektiven. Rund um das Löwenberger Land fuhr ich meine erste Tour mit Tom 2016. Damals ging es etwas weiter westlich Richtung Neuruppin und Rheinsberg. Vier Jahre später trafen wir uns am gleichen Ausgangspunkt wie damals – einer Tankstelle an der B96 bei Oranienburg. Nur sollte unsere Tour jahreszeitenbedingt etwas kürzer ausfallen.

Zunächst hielten wir uns westwärts bis Sommerfeld, dann ging es weiter über Herzberg (Mark) wieder ostwärts Richtung Häsen. Diesen Teilabschnitt kannte ich noch nicht, er lohnte sich aber sehr. Schöne, kurvige Strassen entlang herbstlicher Alleen waren echt ein Genuß.

Ab Zehdenick ging es weiter über Woltersdorf und Stechlin bis Fürstenberg. Nach einer kurzen Pause in Fürstenberg statteten wir dem Weihnachtsmannpostamt in Himmelpfort einen Besuch ab, bevor es wieder südwärts über die Mühle Tornow über Blumenow bis Zehdenick.

Hier kreuzten wir zweimal die Route der Hinfahrt, weil ich noch zum Hangelberg bei Gransee wollte.

Auf dem Hangelberg

Speaking of Lost Places… Tom jammerte zwar etwas mangels der Bodenfreiheit seiner R1200 aber folgte mir dann doch über das ehemalige NVA-Gelände auf die Erhebung, von der aus wir ein paar schöne Drohnenaufnahmen machen konnten. Seit meinem letzten Besuch hatten sich einige neue Fahrspuren durch ambitionierte Enduristen aufgetan. Die alten Bunker ergaben dann auch einen schönen Fotohintergrund für meine GS.

Am Nachmittag erwartete uns spektakuläres Abendlicht der doch sehr früh untergehenden Sonne. Lustig, wie ich meinen eigenen Schatten verfolgen konnte.

Bevor die Sonne unterging, machte ich noch einen letzten Fotostop im Briesetal.

Tourabschluss im Briesetal

Die Briese ist ein kleiner Nebenfluss der Havel. Vom Parkplatz an der L211 erreicht man schnell die Biberdämme, die den Flußlauf aufstauen. Im sumpfigen See steht der Erlenbruchwald. Sowohl vom Boden als auch aus der Luft ein toller Anblick.

Die Route

Die Route könnt ihr Euch hier bei Kurviger.de anschauen oder herunterladen.

Jahresabschlussfahrt 2015

20151230_Jahresabschlussfahrt_0
Im Morgengrauen und bei frischen 0 Grad startete ich heute morgen zur letzten Ausfahrt des Jahres 2015. Vor zwei Tagen war es noch zehn Grad wärmer, aber es gibt kein schlechstes Wetter, nur die falsche Kleidung. Wie das sprichwörtliche Michelinmännchen schwang ich mich aufs Mopped. Zwei Satz Winterunterwäsche, zwei Fleecepullis sowie Thermoinnenfutter in Hose und Jacke sollten sich als gerade ausreichend für die sonnige, aber kalte Witterung herausstellen.
Route_Jahresabschlussfahrt
20151230_Jahresabschlussfahrt_1
Mein Ziel war das ehemalige NVA-Gelände Hangelberg bei Kraatz, auf dem Weg dorthin fuhr ich nach einer kurzen Autobahnetappe in Lanke am Obersee entlang und machte einen Abstecher zum Bogensee zur ehemaligen Jugendhochschule der FDJ. Über Liebenwalde und Zehdenick erreichte ich Gransee. Dort folgte ich der Ausschilderung zum Kieswerk Kraatz, welches unmittelbar an das ehemalige NVA-Gelände angrenzt, welches jetzt einen Windpark beherbergt.
20151230_Jahresabschlussfahrt_2
20151230_Jahresabschlussfahrt_3_Bogensee
20151230_Jahresabschlussfahrt_4
20151230_Jahresabschlussfahrt_5
Auf dem Gelände kann man auf Schotterwegen um alte Bunker herumkurven oder auf sandigen Pisten seine Enduroskills verbessern. Wie es sich gehört, habe ich mich einmal im Flachen aufgemault und dann mich noch bei einer Bergaufpassage festgefahren. Parken am Hang für Fortgeschrittene. Da ich alleine unterwegs war, musste ich mich auch selber aus der Lage befreien. Es hat etwas länger gedauert, aber es hat geklappt. Erstmal das Motorrad auf die Seite gelegt um aus der Kuhle rauszukommen, die das Hinterrad gefräst hatte. Dann das Motorrad wieder aufgerichtet und quer zum Hang gestellt. Das Vorderrad musste ich noch umheben, damit es hangabwärts stand. Das ganze habe ich auch noch auf Video, das muss ich Euch mal noch zusammenschneiden. War lustig.
20151230_Jahresabschlussfahrt_11_Hangelberg


20151230_Jahresabschlussfahrt_16_Hangelberg
20151230_Jahresabschlussfahrt_17_Schloss_Liebenberg
20151230_Jahresabschlussfahrt_18

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén