Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Nach der Saison ist vor der Saison

Nein. Wirklich nicht. Mit meiner 2018er Motorradsaison kann ich wirklich nicht zufrieden sein. So wenig wie dieses Jahr bin ich noch nie gefahren. Mir wurde mein Motorrad geklaut. Auf der Slowenien-Tour dieses Jahr hat sich einer meiner Mitfahrer verletzt. Beim ADAC Motorradtraining stürzte einer der anderen Teilnehmer schwer. Ich hatte so wenig Zeit zum bloggen wie noch nie zuvor. Irgendwie war der Wurm drin.

Ich wollte viel mehr schreiben. Mehr Filme veröffentlichen wie das Umbauvideo der MT-07 oder die Tourenvideos. Auf der externen Festplatte schlummert tonnenweise ungenutztes Material. Mehr Zeit und Muße tut Not.

Meine kleine Jahresendausfahrt zeigt mir aber wieder mal, wie erholsam schon die kurze Runde um den Block sein kann. Und wie es mich entspannt, dem Motorrad anschliessend noch etwas Waschanlagen-Wellness zu gönnen.

Große Pläne für 2019 habe ich keine. Es schwirren mir einige Tourziele im Kopf herum, aber allen gemein ist es, daß ich mit meinem eigenen Motorrad in Berlin starten möchte. Polen, Erzgebirge, Riesengebirge, irgendwie sowas. Back to the roots quasi. Vielleicht einfach mal alleine fahren und sich komplett dem eigenen Rhythmus hingeben. So schön die Tour dieses Jahr nach Slowenien war, aber das organisieren der Testfahrzeuge, die Routenplanung, Buchung der Unterkünfte und die Führung der Gruppe haben mich dann doch etwas zu sehr beschäftigt, als daß ich mich einfach so der Route hingeben konnte.

Es hat für mich auch eine andere Qualität, mit der eigenen Maschine auf Tour zu sein. Sie ist der dauerhafte Weggefährte, man hat sich aufeinander kalibriert. Und es juckt mich, herauszufinden, welches Tourpotential die Streety hat. Als Kurvenjäger auf der Hausrunde hat sie sich schon bewährt. Ergänzt um das Kriega-Gepäckset (welches schon im Keller lagert) und ein paar anderen Kleinigkeiten glaube ich, daß wir auch auf der Langstrecke gute Freunde werden. Wenn ihr also in 2018 irgendwas mattorangenes an Euch vorbeiblitzen seht, winkt freundlich hinterher. Wahrscheinlich war ich das.

Ach ja, das Ding mit den Jahresrückblick und den Bestenlisten überlasse ich dieses Jahr anderen:

Ride Safe. And always keep the rubber side down!

Zurück

Taipei Flow | A Rough Crafts Story

Nächster Beitrag

Handcrafted – eine Dokumentation über australische Custom Bike Builder

  1. Gonzo

    Meine Saisonvorbereitung ist gerade die 20.000er Wartung bei der MT 07 in meiner Garage. Alles mal in Ruhe zerlegen, erneuern, befummeln, tauschen, putzen, verschlimmbessern.
    Bei Louis Rabatte mitgenommen zwischen den Tagen, Synchrontester in teuer und Moppedjeans gekauft, was bin ich heiss auf ne Probefahrt damit. Vielleicht morgen früh mit der Winter MZ.
    So gehen die Wochen bis zum Frühling ratzfatz um. Die Verkleidung folieren würde ich gerne noch mal, habe ich noch nie gemacht. Matt orange kommt mir da gerade in den Sinn 😀

  2. Max

    Mir geht es da bezüglich Routenplanung ganz anders. Ich habe im Großen und Ganzen Spaß daran und irgendwie ist das auch schon etwas wie Urlaub. Auch wenn es meist mehr als 6 Monate vorher beginnt, ist das eine besondere Form der Vorfreude. Bis zum Tourstart beschäftige ich mich immer mal wieder damit und dann ist das bei mir quasi ins Blut übergegangen, so dass ich mich dann auf der Tour nicht mehr damit beschäftigen muss und es einfach läuft.

    Und ja, fahr doch mal mit dem eigenen Krad, hab das eh nicht so richtig verstanden, warum Du bei den größeren Ausflügen mit Leihmaschine fährst. 😉
    Den eigenen Hobel kennt man in der Regel ja schon gut, so dass mMn auf unbekannten Strecken eher Fahrspaß aufkommt.

    • Versteh‘ mich nicht falsch, ich liebe es über Karten zu brüten und Routen auszutüfteln. Nur dieses Mal werde ich es vielleicht nur für mich tun. Allzeit gute Fahrt auch in 2019!

      • Max

        2019 ist auch bei mir anders, zumindest für die größere Tour Anfang Juni. Diesmal hab ich nur für meine Frau und mich geplant und nicht wie in den Vorjahren für die Mopped-Freunde.

        Auch Dir gute Fahrt und vielleicht rollt man ja auch mal wieder gemeinsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén