Rúntur – mit der Vespa durch Island

Der Rúntur bedeutet auf isländisch in etwa so etwas wie eine Spritztour machen. Nach ihrem ersten Abenteuer – mit der Vespa durch die USA – machten sich Dani Heyne und Michael Blumenstein aka Motorliebe auf eine Tour rund um Island.

Auf der Vespa durch Island from Motorliebe on Vimeo.

Wie bereits bei ihrem Amerika-Trip liegt einer der Schwerpunkte des Buches auf den Begegnungen mit den Menschen auf der Reise, was auch hier wieder einen sehr unterhaltsamen Einblick in Land und Leute gibt. Also vor allem erstmal Land, weil so viel Leute leben ja auf Island nicht. Dafür haben Sie das mit der Natur extrem gut hinbekommen.

Die Vespas laufen auf Island erstaunlich zuverlässig und sie entschleunigen hervorragend. Auch sind sie ein hervorragendes Mittel, den Kontakt mit den Einheimischen herzustellen.

Es ist wieder einmal ein kurzweiliges Buch entstanden, welches mir den heutigen Nachmittag versüßt hat. Und es wird nicht das letzte von Motorliebe sein, bald folgt: „Auf der Vespa durch Schottland, England und Isle of Man“. Und irgendwann haben die Jungs die ganze Welt auf ihren Vespas umrundet.

Das Buch hier bestellen / Motorliebe auf Facebook / Motorliebe auf Instagram / Motorliebe auf Vimeo

Advertisements

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s