Keii to ninshiki, Nihon!

Das japanische R nineT-Projekt geht heute mit der Präsentation der finalen Umbauten zu Ende. Von den vier Umbauten leakte nur die Version von Bratstyle früher als vorgesehen.

Ola Stenegärd hat es ja schon in unserem Gespräch in Garmisch-Partenkirchen angedeutet, daß bei diesem Projekt ganz neue Ansätze entstehen würden. Und es sind alle vier komplett eigenständig in ihrem Konzept und ungesehen in der Optik.

BikeExif hat die komplette Story.

Hidemo Boxer
Hidemo Boxer
Cherrys Company Highway Fighter
Cherrys Company Highway Fighter
Bratstyle Cyclone
Bratstyle Cyclone
46 Works Clubman Racer
46 Works Clubman Racer

Meine Synapsen sind bei der Bratstyle-Version komplett in Hab Acht-Stellung, aber auch die Details der anderen sind der Hammer. Noch mehr Bilder und Informationen findet ihr auf der japanischen Projektseite.

Respekt und Anerkennung, Japan!

Advertisements

3 Gedanken zu “Keii to ninshiki, Nihon!

  1. Pingback: R nineT Custom Project Japan | kettenritzel.cc

  2. Pingback: R nineT Custom Project Japan – die offiziellen Bilder | kettenritzel.cc

  3. Pingback: Der Kettenritzel Jahresrückblick 2014 | kettenritzel.cc

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s