Sideburn präsentiert Dirt Quake III

„Dirt Quake is for bikes no other race will have.“

Bereits zum dritten Mal lädt das Sideburn-Magazin ein zum Motorrad-Rennen der anderen Art. Auf dem Dirt Track der Norfolk Arena in King’s Lynn brennt am 18. und 19. Juni alles über die Bahn, was anderswo unter Rennaspekten nicht Ernst genommen wird. Gefahren wird in vier Klassen: Inappropriate Road Bike, Street Tracker, Chopper und Lady. Bei der Klasseneinteilung scheint man es aber nicht so Ernst zu nehmen.

So sah das jedenfalls im letzten Jahr aus:

Dirt Quake II by Iron Bird from SIDEBURN on Vimeo.

Wen es jetzt juckt, mitzumachen, der kann sich bis zum 11. Juli anmelden, alle Details auf der Sideburn-Website.

Der Max Funk aus Berlin hat sich für dieses Rennen extra eine nette, kleine CB 200 zusammengedengelt:

Max CB200 Dirtquake

Ob er mit 17 PS die Bahn aufreissen wird, sei mal dahingesatellt, Spaß wird es auf jeden Fall machen!

An dieser Stelle noch ein kleiner Hilferuf von Martin Segattini aus München. Er fährt auch zum Dirt Quake 3, da er sich aber beim BMX-Fahren das Fußgelenk gebrochen hat (fast wieder ganz heile), sucht er einen Mitfahrer, der sich mit ihm die Fahrt teilt. Platz im Van für ein weiteres Bike sei auch vorhanden. Wer Interesse hat einfach hier kommentieren, ich vermittle dann gerne den Kontakt.

Advertisements

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s