Moto di Ferro Scrambler

Vor den Toren Venedigs entstehen bei Moto di Ferro immer wieder tolle Umbauten, die durch eine elegante Linienführung und Schlankeit bestechen. Auf der aktuellen Motor Bike Expo in Verona stellten die Jungs verschiedene Umbauvarianten auf Basis von W650/W800 Kawas vor. Die Scrambler hat mir dabei am besten gefallen:

Moto di Ferro W Scrambler

Das einzige Problem: der Tank fasst nur 7 Liter, in allzu dünn besiedelte Gebiete sollte man damit also nicht fahren. Dafür kann man sich umso öfters an der Tankstelle bewundern lassen.

Advertisements

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s