Peripherie-Update

Kauft man sich heutzutage ein neues Telefon, ist – zumindest in meinem Fall – der Kaufpreise des Telefones nicht das teuerste. Sondern das Update der Peripherie: Ladekabel, Schutzhüllen und fürs Mopped natürlich die Lenkerhalterung. Seit einem Jahr fahre ich das Touratech iBracket und bin damit sehr zufrieden. Also blieb ich bei der Umstellung von iPhone 4 auf das 5S auch dabei und bestellte mir das passende Teil für das 5er:

ibracket

Im Grunde ist an dem Teil alles gleich geblieben, die Mechanik, Lenkerbefestigung, doch an der einzigen Schwachstelle haben sie eine deutliche Verbesserung gemacht. Der Umstellhebel zum ein- und ausspannen des Telefons war bei der alten Version zu schwach dimensioniert. Das eine oder andere Mal hatte ich den etwas verbogen. Beim neuen Modell ist das nicht mehr möglich, da die Materialstärke deutlich zu genommen hat.

Da ich die USB-Ladebuchse auch am Lenker montiert habe ist die perfekte Ergänzung das Just Mobile AluCable Mini. Das hat genau die passende Länge von Buchse zu iPhone-Halterung ohne lästige und überflüssige Kabelwindungen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Peripherie-Update

  1. Pingback: Das neue Gepäckabteil | kettenritzel.cc

  2. Pingback: Google Glass auf dem Motorrad | kettenritzel.cc

  3. Pingback: Tour: Mit dem Roller durch den Harz | kettenritzel.cc

  4. Pingback: Quadlock-Halterung für Handy-Navigateure | kettenritzel.cc

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s