Glemseck 101 – Nachlese die zweite

Bei der Beobachtung des Glemseck 101 aus der Ferne bin ich auf viele Fotogalerien gestoßen – meist auf Facebook – die über die drei Tage unterschiedlichste Impressionen festhielten. Viele waren von Unternehmen, die so auch auf ihre Präsenz vor Ort hinweisen wollten. Zum Teil waren diese Fotos aber so bocklos und Grotte, da hat man wohl schnell den Praktikanten mit der Handykamera losgeschickt. Der dadurch entstehende Eindruck läßt sich wohl sehr schwer als imagefördernd für das Unternehmen bezeichnen.

Wie es richtig geht, zeigt beispielweise Uli Biggemann. Seine Bilder vom Glemseck sind das beste Fotoset, welches ich bislang vom Glemseck 101 dieses Jahr gesehen habe!

uli biggemann fotoset glemseck

Unter Moppetfoto.de bietet Uli auch andere, schöne Zweiradimpressionen an. Die Idee mit den Sauerlandtouren als Fotosession für Bike und Fahrer finde ich sehr nett. Schauts Euch mal an und spendiert dem Uli auch auf Facebook ein „like“.

Advertisements

3 Gedanken zu “Glemseck 101 – Nachlese die zweite

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s