Kleine Schönheit: Yamaha SR250 von C59R

Ich habe meine Sommerliebe gefunden! Schaut Euch bitte mal diese – in meinen Augen perfekte – Yamaha SR250 an, die die Jungs von C59R in der Nähe von Barcelona zusammengeschraubt haben:

C59R.2 Little Blue 2

Schaut mal sich die Maschine mal im Originalzustand an, ist sie wirklich keine Schönheit, vor allem in der Softchopperversion! Aber Ende der 70er, Anfang der 80er hatte man das halt gerne so.

Umso erstaunlicher, was für ein filigraner Street Tracker daraus geworden ist. Geometrie, Farbgebung, Detailarbeit, ich find da überhaupt nix zu meckern. Mit 18 PS reisst sie keine Bäume aus, aber für die Stadt ist dieses kleine Schmuckstück wohl perfekt. Leergewicht der Serienversion war 135 kg, diese hier dürfte wohl ein paar weniger auf den Rippen haben.

Ich muss weg, die Onlinebörsen nach einem günstigen Basisfahrzeug durchsuchen!

(via Inazuma Cafe Racer)

Advertisements

2 Gedanken zu “Kleine Schönheit: Yamaha SR250 von C59R

  1. Pingback: Benzingespräche: C59R Cafe Racer Motorcycles | kettenritzel.cc

  2. Pingback: Street Tracker Love | kettenritzel.cc

Deine 5 Cent:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s